15.01.2020

Gutes tun mit Teddybären

Der gemeinnützige Verein Hilfe durch Spaß e.V. organisierte auch in der diesjährigen Vorweihnachtszeit eine Teddybärenaktion, um krebskranke Kinder und ihre Angehörigen auf ihrem Weg zu begleiten. Der Erlös kommt der Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg e.V. zugute. Diese setzt sich unter anderem für die Station Regenbogen des Universitätsklinikums Würzburg ein.

 

Für die Mitarbeiter von Uhlmann & Zacher ist soziales Engagement ein essenzieller Aspekt der Unternehmensphilosophie. Jeder U&Z-Mitarbeiter konnte daher den Bären mit einer freiwilligen Spende erwerben. Anschließend wurde der bereits gesammelte Betrag großzügig aufgerundet, sodass das U&Z-Team dieses Jahr insgesamt 4.000 € an die Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg e.V. spendete. Mithilfe der gesammelten Spenden werden nun neue Spielsachen gekauft. Weiterhin wird die Finanzierung der ambulanten Pflegekräfte, die kranke Kinder zuhause versorgen, ermöglicht.

 

Wir freuen uns, dass wir damit einen wertvollen Beitrag zur gemeinnützigen Aktion leisteten.
 

News & Termine