Funkschaltmodul

Das Funkschaltmodul stellt über Funk (868 MHz) eine Verbindung zu den elektronischen Schließeinheiten her.  Auf diese Weise können Funköffnungen für die Schließeinheiten realisiert werden. Es besteht eine 1:1 Zuordnung zwischen Funkschaltmodul und Zylinder.

 

Das Funkschaltmodul kann sowohl über Wandleser als auch über Fremdleser angesteuert werden. Dies sind zum Beispiel RFID-Leser, Fingerprint oder auch PIN-Tastaturen.

 

Die Gehäuse in zwei verschiedenen Varianten lassen sich unkompliziert montieren.

868 MHz Funk

Clex prime

Zur Systemseite

Clex private

Zur Systemseite

Eigenschaften

  • Einfache Verkabelung
  • Leicht zu montierende Gehäuse
  • Verschiedene Gehäuse (eckig und oval)
  • Ansteuerung durch Fremdleser (z. B. Fingerprint, PIN-Tastatur usw.) über potentialfreien Kontakt
  • Verschlüsselte Datenübertragung (AES 128 bit)

News & Termine