Sicherheitsrelaismodul

Das Sicherheitsrelaismodul stellt eine Verbindung zwischen den Wandlesern und den zu schaltenden Einheiten her.  Die Erfassung und Auswertung der Schlüssel findet an einem anderen Ort statt als die Freigabe der Berechtigung – im Falle des Wandlesers also dem Schalten eines Relais. Die Schlüssel-Erfassung erfolgt somit durch den Wandleser an der Außenseite, die Türsummerfreigabe an der gesicherten Innenseite durch das Sicherheitsrelaismodul. Auf diese Weise können beispielsweise Schrankenöffnungen, Aufzugsteuerungen, Postfachanlagen und Umkleideanlagen realisiert werden. Die Gehäuse in zwei verschiedenen Varianten lassen sich unkompliziert montieren.

Clex prime

Zur Systemseite

Clex private

Zur Systemseite

Eigenschaften

  • Einfache Verkabelung
  • Leicht zu montierende Gehäuse
  • Verschiedene Gehäuse (eckig und oval)
  • Verschlüsselte Datenverbindung zu Wandlesern (AES 128 bit)

News & Termine